2015 Pyrenäen Bericht

Pyrenäen 2015

Donnerstag 11.06. 1. Urlaubstag Friseurbesuch und zum ersten mal richtig kurze Haare. Motorrad packen und nochmal ausgiebig Musik hören. Gegen 17:00 Uhr mache ich mich auf den Weg nach Köln. Ich treffe, wie verabredet, um Punkt halb sieben an der Garage von Sabine ein und tausche Motorrad gegen Fahrrad. Mit dem Fahrrad geht es dann zu ihr nach Hause. Am Abend essen wir noch im Palanta. Freitag 12.06. Um 5 Uhr klingelt der Wecker und schmeißt uns aus den Federn. …

weiterlesen

2006 Alpentour Bericht

Alpentour 2006

11.06. bis 18.06.2006 (Text von Corinna) Unser Alpenspezialist Wolfgang hatte die Idee einer gemeinsamen Alpentourwoche, und tatsächlich gelang es uns einen Zeitraum, in dem fast alle Urlaub machen konnten, festzulegen. So fanden wir uns am Samstagnachmittag bei strahlendem Wetter am südlichen Ufer des Genfer Sees zusammen um am Sonntag gemeinsam für eine Woche durch die französischen Alpen aufzubrechen. Da wir wussten, dass reichlich Tageskilometer auf dem Programm standen, starteten 8 Leute auf 7 Motorrädern pünktlich um 9 Uhr ihre Maschinen. …

weiterlesen

2013 Zypern Bericht

Zypern 2013

18.10.2013 Freitag Donnerstag Abend mit dem Auto nach Köln zu Sabine. Freitag nach dem Frühstück mit der Straßenbahn zum Hauptbahnhof und weiter mit dem ICE zum Frankfurter Flughafen. Der Flug startet mit einer halben Stunde Verspätung. Um 19:30, zyprischer Zeit, landen wir in Lanarka. Unser Autoverleiher wartet schon auf uns. Er nimmt uns mit zu seinem Office wo wir den kleinen Hyundai übernehmen. Es ist stockfinster als wir dort losfahren. Linksverkehr, alles auf der „falschen“ Seite und meine Müdigkeit machen …

weiterlesen

2014 Alpen Vercours Bericht

Picknick

Mittwoch 16.07. Am Abend treffe ich mich mit Sabine in Köln an ihrer Garage. Mit dem Fahrrad fahren wir weiter zum Türken bei ihr um die Ecke und Essen noch etwas Leckeres. Danach gibt es bei ihr zu Hause noch einen Rose und dann geht es ab ins Bett. Donnerstag 17.07. Um 7:30 sind wir wach. Sabine holt Brötchen und wir frühstücken noch in Ruhe. Gegen 9 Uhr sitzen wir auf den Motorrädern. Bis Aschaffenburg befahren wir die A3. Von …

weiterlesen

  • die letzten Kommentare