2008 – 2012 Rheinsteig Bericht

Wandern auf dem Rheinsteig

In 2008 hatte Sabine es endlich geschafft mich zum Wandern zu überreden. Mein Interesse sich per Pedes fort zu bewegen hielt sich bis dahin in Grenzen, zumal ich der Meinung war, dass die Füße zum Schalten und Bremsen auf einem Motorrad geschaffen waren. Sabine wohnte zu der Zeit noch in Bad Godesberg und so bot sich zum Wandern natürlich der Rheinsteig an. Im September war es dann soweit. Sabine hatte eine vier tägige Tour von Königswinter bis nach Leutesdorf geplant. Am 27. September 2008 ging es am frühen Morgen mit gepacktem Rucksack los. Das Wetter war ausgezeichnet. Wir legten an den 4 Tagen 65 km zurück und überwanden 2000 Höhenmeter. In Leutesdorf angekommen waren wir ziemlich platt. Entgegen meinen „schlimmsten Bedenken“ muß ich zugeben, dass es doch viel Spaß gemacht hat. Man erlebt die Natur noch intensiver und aus einer ganz anderen Perspektive als vom Motorrad. 2010 und 2012 sind wir dann nochmal losgezogen um ein paar weitere Etappen auf dem Rheinsteig zu gehen. Ich freue mich schon auf das nächste lange Wochenende an dem ich mit Sabine wieder losziehen kann.

Hier noch ein paar Infos zu den gewanderten Etappen.

In 2008 Etappe 3 – 7

In 2010 Etappe 13 – 15

In 2012 Etappe 16 – 18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code